Hochtour: Vent – Wildspitze (3.772m)

In zwei Etappen besteigen wir auf einer abwechslungsreichen Tour von Vent aus die Wildspitze. Ich war schon mal vor mindestens 35 Jahren mit meinem Vater hier. So ist es ein ganz besonderes Gefühl.

Die Tour ist abwechslungsreich, einerseits lang und anderseits kurzweilig. Beste Tour bislang jedenfalls!

„Hochtour: Vent – Wildspitze (3.772m)“ weiterlesen

Hochtour: Vom Schlegeisspeicher auf den Hohen Riffler (3.231m)

Ulli ist krank, Gernot muss am Freitag wieder in Wien sein und das Wetter stabilisiert sich langsam. Also, was tun, wenn man einen 3000er machen will? Gernot und ich setzen uns am Mittwoch ins Auto und fahren ins Zillertal.

„Hochtour: Vom Schlegeisspeicher auf den Hohen Riffler (3.231m)“ weiterlesen

Wanderung: G’hackte – Hochschwab (2.277m) – Zagelkogel – Hochwart

Der kälteste Morgen an einem 2. Juli seit 20 Jahren und ein tadelloser Wetterbericht laden auf den Hochschwab ein, wo mich mein erster Kontakt mit Steinböcken im biologischen Sinne erwartet.

„Wanderung: G’hackte – Hochschwab (2.277m) – Zagelkogel – Hochwart“ weiterlesen

Klettersteig: Türlwandhütte – Ramsauer Klettersteig – Scheichenspitze (2.667m)

Der Wetterbericht sagt 34 Grad im Juni voraus und nennt optimale Bedingungen für Unternehmungen in den Bergen. Da machen sich Ulli, Gernot und ich auf den Weg in die Ramsau am Dachstein, um den Ramsauer Klettersteig zu gehen.

„Klettersteig: Türlwandhütte – Ramsauer Klettersteig – Scheichenspitze (2.667m)“ weiterlesen

Klettersteig: Haidsteig – Habsburghaus – Heukuppe – Karl-Kantner-Steig

Die Tour war lang, es war heiß und gewohnt einsam. Sogar die Gämsen haben sich am Altschnee hingelegt und abgekühlt!

„Klettersteig: Haidsteig – Habsburghaus – Heukuppe – Karl-Kantner-Steig“ weiterlesen