Bergsteigen: Preiner Gscheid – Karreralmsteig

Der Winter 2021/22 hat bislang wenig Schnee gebracht. Also, definitiv zu wenig, um in der näheren Umgebung eine Skitour zu gehen. Für den Mittwoch ist nochmals Kaiserwetter angesagt, ab Donnerstag soll vielleicht Schnee kommen. Der Karreralmsteig im „Winter“ könnte ein Erlebnis sein. Diesmal bin ich ganz zuversichtlich, alle Herausforderungen locker zu meistern. Am Preiner Gscheid… Bergsteigen: Preiner Gscheid – Karreralmsteig weiterlesen

45. Skitour: Rettenegg – Stuhleck

Freitag, reichlich Schnee und ein guter Wetterbericht liegen vor. Mit oder ohne Skier ist die Frage. Ich werfe die Skier ins Auto und mache mich auf den Weg nach Rettenegg zum Saisonstart. Über den Pfaffensattel getraue ich mich nicht. Die Q stellt sich auf Schnee recht ungeschickt an, weswegen ich die nicht so steile Variante… 45. Skitour: Rettenegg – Stuhleck weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Skitour Verschlagwortet mit

Bergsteigen: Nandlgrat – Fadensteig

Nachdem die ganze Familie inklusive Hund die Magen-Darm-Grippe überstanden hat, geht es wieder in die Berge. Der Nandlgrat ist angezuckert, was die Angelegenheit ein bisserl „zach“ macht. Es ist zu wenig Schnee, sodass es eine Schneewanderung wäre. Es ist zu viel Schnee, sodass man auf den darunter liegenden Steinen immer wieder rutscht. Generell ist aber… Bergsteigen: Nandlgrat – Fadensteig weiterlesen

Bergsteigen: Haidsteig – Königschusswand – Malersteig

Der Parkplatz in Griesleiten ist völlig leer. Die Sonne lacht, es ist wärmer als daheim. Vorfreude macht sich breit. Ich nehme mir vor, mich heute ein bisserl mehr dem Genuss beim Kraxeln zu widmen. Das soll heißen, dass ich das gespannte Drahtseil vorrangig zum Sichern verwenden will, während ich nach Griffen und Tritten suche. Das… Bergsteigen: Haidsteig – Königschusswand – Malersteig weiterlesen

Klettersteig: Gebirgsvereinssteig

Kurzfristig und spontan entscheide ich mich für eine Nachmittagsbegehung des Gebirgsvereinssteigs. Der passt auch zum Vergleich der Klettersteige in einem der vorigen Beiträge. Und wieder ist eine Steinbock-Mama mit ihrem Jungen dabei.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Klettersteig Verschlagwortet mit

Bergsteigen: Königsjodler – Hochkönig (2.941m) – Arthurhaus

„Wegen der gewaltigen Dimensionen und anhaltenden Schwierigkeiten ist der Königsjodler eine der schwersten Steiganlagen im Ostalpenraum!“ sagt bergsteigen.com. Das ist respekteinflößend. Anderseits schaffen den Steig so viele, da wird es auch mir gelingen. Schwierigkeit C/D macht mir auch keine Sorgen. Und ich weiß, dass ich danach recht fertig sein werde.