Bergsteigen: Nandlgrat – Fadensteig

Nachdem die ganze Familie inklusive Hund die Magen-Darm-Grippe überstanden hat, geht es wieder in die Berge. Der Nandlgrat ist angezuckert, was die Angelegenheit ein bisserl „zach“ macht. Es ist zu wenig Schnee, sodass es eine Schneewanderung wäre. Es ist zu viel Schnee, sodass man auf den darunter liegenden Steinen immer wieder rutscht. Generell ist aber… Bergsteigen: Nandlgrat – Fadensteig weiterlesen

Wandern: Predigtstuhl

Und plötzlich stehe ich mit dem Hund am Predigtstuhl (1.902m). Aber der Reihe nach! Sabine hat eine neues Handy, und das will ausprobiert sein. Ein Makro hat schon wunderbar funktioniert, jetzt geht es um Weite. Sonnig sollte es sein, oberhalb des Nebels wäre fein. Die Wetter-App sagt, dass die Nebelgrenze bei 1.100 bis 1.200m liegt.… Wandern: Predigtstuhl weiterlesen

Klettern: Stadelwandgrat III

Gernot und ich probieren uns noch einmal am Stadelwandgrat. Diesmal verzichten wir auf einen Vorsteiger und sind damit auf uns alleine gestellt. Beim ersten Mal war auch ich im Nachstieg. Das war total ungewohnt und ich habe die Situation recht unterhaltsam und entspannt empfunden. Ich fürchte aber, dass ich mir derart nicht viel von der… Klettern: Stadelwandgrat III weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Klettern Verschlagwortet mit

Bergsteigen: Haidsteig – Königschusswand – Malersteig

Der Parkplatz in Griesleiten ist völlig leer. Die Sonne lacht, es ist wärmer als daheim. Vorfreude macht sich breit. Ich nehme mir vor, mich heute ein bisserl mehr dem Genuss beim Kraxeln zu widmen. Das soll heißen, dass ich das gespannte Drahtseil vorrangig zum Sichern verwenden will, während ich nach Griffen und Tritten suche. Das… Bergsteigen: Haidsteig – Königschusswand – Malersteig weiterlesen

Bergsteigen: Rinnenspitze (3.003m)

Die Saison geht dem Ende entgegen. Das zweite Jahr liegt mein Seil, die ungenutzte RAD LINE von Petzl, im Keller. Auch die Hochtouren-Schuhe waren 2021 noch nicht draußen. Gernot und ich scherzen schon, dass eher die Gletscher geschmolzen sind, als dass die RAD LINE zum Einsatz kommt. Das ist alles ein bisschen verwunderlich und frustrierend.… Bergsteigen: Rinnenspitze (3.003m) weiterlesen

Bergrettung und Umgebung

Am Samstag sind wir ins Weichtalhaus eingeladen. Ich habe Jacken für die Bergrettung finanziert. Und wenn man schon mal in Gloggnitz ist, kann man auch die Umgebung erwandern. Auf Facebook hat die Bergrettung Niederösterreich Wien gebeten, dass man sie nicht hängenlässt. Mit 2 Euro kann man einen Meter Seil finanzieren. Da habe ich im Frühjahr… Bergrettung und Umgebung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Klettern: Malersteig III-

Mittwoch und Donnerstag regnet es. Wenn ich schon nicht raus kann, kaufe ich mir zumindest ein neues, schönes Seil von Petzl, das allen Anforderungen genügt. Gernot und ich wollen es am Freitag ausprobieren. Das Wetter sollte sich schon am Vormittag bessern. Wishful thinking – uje! Fürs schöne Wetter fahren wir ein bisserl später los. Zu… Klettern: Malersteig III- weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Klettern

Wandern: Krahbergzinken (2.134m)

Sabine und ich sind in Rohrmoos im ARX Hotel bei Uli und Stefan zu Besuch. Um Bergluft zu schnuppern, hat Sabine eine Tour ausgesucht. Na, dann! Es ist Sonntag und wir haben unsere Gästekarte in der Tasche. Mit Heerscharen an gut gepanzerten Mountainbikern fahren wir mit einer Gondel auf die Planai. Ich staune, wie viele… Wandern: Krahbergzinken (2.134m) weiterlesen

Klettern: Stadelwandgrat III

Bis II+ getraue ich mich vorzusteigen. IIIer packe ich wahrscheinlich auch noch, aber weniger gerne in Verantwortung für einen Begleiter. Und da sich Gernot in die nächste Schwierigkeit steigern will, ruft er seinen ehemaligen Kursleiter für Klettersteige an. Ich bin entspannt, werfe mein gesamtes Material mit Ausnahmen der Eisschrauben ins Auto, pfeife auf die Vorbereitung… Klettern: Stadelwandgrat III weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Klettern Verschlagwortet mit ,

Klettersteig: Gebirgsvereinssteig

Kurzfristig und spontan entscheide ich mich für eine Nachmittagsbegehung des Gebirgsvereinssteigs. Der passt auch zum Vergleich der Klettersteige in einem der vorigen Beiträge. Und wieder ist eine Steinbock-Mama mit ihrem Jungen dabei.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Klettersteig Verschlagwortet mit