37. Skitour: Arthurhaus – Hochkönig

Als gäbe es sonst keine Berge in Österreich! Knapp Tausend Dreitausender würden da warten und der Hochkönig ist nicht einmal ein Dreitausender. Trotzdem sind wir wieder am Weg. Gernot möchte diesmal auch rauf und seine bestellte Garmin testen. Eines geht aus, das andere lässt auf sich warten.

„37. Skitour: Arthurhaus – Hochkönig“ weiterlesen

36. Skitour: Seewiesen – Hochschwab

Über 10 Kilometer ins Seetal und durch die Dullwitz – kein Mensch außer mir weit und breit. Auch keine Spur, nur Natur pur. Und irgendwann wackle ich dann doch schon leicht apathisch zum Gipfelkreuz. Die Abfahrt ist für den Hochschwab erstaunlich gut.

„36. Skitour: Seewiesen – Hochschwab“ weiterlesen

35. Skitour: Altenberg – Windberg – Blarergraben

Frühlingshafte Temperaturen sind angesagt und so starten wir schon um 7 Uhr Richtung Obersteiermark. Windberg und Blarergraben sind unser Plan. Vor zwei Jahren habe ich die Tour schon gemacht. Mal sehen, ob ich was dazugelernt habe.

„35. Skitour: Altenberg – Windberg – Blarergraben“ weiterlesen

34. Skitour: Arthurhaus – Hochkönig (2.941m)

Die Wahl fällt auf den Hochkönig. Die Gründe dafür sind: „kurze“ Anreise in Relation zur Höhe, gute Bedingungen, und Ferien in Oberösterreich und der Steiermark schließen den Dachstein aus. Ulli kommt auch mit und wird alpin Skifahren – wow!

„34. Skitour: Arthurhaus – Hochkönig (2.941m)“ weiterlesen

33. Skitour: Fadensteig – Fischerhütte – Breite Ries

Wie wär’s wieder einmal mit dem Schneeberg? Echt jetzt! Gernot will um 16:30 wieder daheim sein. Also, nix mit Steiermark. Stattdessen Schneeberg, Schnee liegt ja genug. Um sieben Uhr treffen wir uns in Brunn, kann losgehen.

„33. Skitour: Fadensteig – Fischerhütte – Breite Ries“ weiterlesen

31. Skitour: Hoyosgraben – Fischerhütte – Salvisgraben

Ulli ist wieder nach der OP zurück, wählt netterweise den Mittwoch für die Entnahme der Nähte und gibt mir den einzigen Sonnentag der Woche frei. So machen sich Gernot und ich mit meinem neuen inReach auf den Weg. Ein bisserl bin ich gespannt auf das, was uns nach diesen irrwitzigen Schneefällen der letzten Wochen erwartet.

„31. Skitour: Hoyosgraben – Fischerhütte – Salvisgraben“ weiterlesen

30. Skitour: Rettenegg – Stuhleck

Die erste Skitour in dieser Saison steht an. Daheim ist es wegen der sich ständig ändernden Terminlage bei Ullis OP stressig. Aber den Tag nehme und bekomme ich frei und nütze ihn für den Einstieg in diese Saison. Gernot ist natürlich dabei.

„30. Skitour: Rettenegg – Stuhleck“ weiterlesen

Über unser Pferd und meinen Wandel

Das Foto ist nicht aktuell, denn es liegt kein Schnee und man darf noch am Pferd sitzen. Mittlerweile ist alles anders: der Schilift neben dem Stall ist in Betrieb und ich darf bis auf weiteres nicht auf diesem Pferd sitzen. Und so wandle ich bis zu zweimal täglich im Kreis. 

„Über unser Pferd und meinen Wandel“ weiterlesen

Wintertour: Nandlgrat – Fischerhütte – Hoyosgraben

Acht Stunden Sonnenschein im Dezember, wo gibt es denn so etwas? Highlight-Mittwoch! Skitour oder Bergtour? Beides könnte gehen, beides könnte mühsam werden. Wir erwischen es jedenfalls genau richtig.

„Wintertour: Nandlgrat – Fischerhütte – Hoyosgraben“ weiterlesen