Hochtour: Vent – Wildspitze (3.772m)

In zwei Etappen besteigen wir auf einer abwechslungsreichen Tour von Vent aus die Wildspitze. Ich war schon mal vor mindestens 35 Jahren mit meinem Vater hier. So ist es ein ganz besonderes Gefühl.

Die Tour ist abwechslungsreich, einerseits lang und anderseits kurzweilig. Beste Tour bislang jedenfalls!

„Hochtour: Vent – Wildspitze (3.772m)“ weiterlesen

Hochtour: Vom Schlegeisspeicher auf den Hohen Riffler (3.231m)

Ulli ist krank, Gernot muss am Freitag wieder in Wien sein und das Wetter stabilisiert sich langsam. Also, was tun, wenn man einen 3000er machen will? Gernot und ich setzen uns am Mittwoch ins Auto und fahren ins Zillertal.

„Hochtour: Vom Schlegeisspeicher auf den Hohen Riffler (3.231m)“ weiterlesen

Hochtour: Gößkarspeicher – Hochalmspitze (3.360m)

Details via Garmin

Während die Mädels einen weiteren Tag am Mittstätter See verbringen, mache ich mich um halbsechs Richtung Gößkarspeicher auf den Weg. Die Zufahrt ist schon mal abgelegen 😉 Am Parkplatz angelangt, packe ich den Rucksack. Der ist diesmal recht schwer, weil Klettersteigset, Steigeisen und Pickel mitmüssen. Da ich nicht weiß, wie der Abstieg über den Rudolstätterweg ist, nehme ich noch ein kurzes Seil mit. Da es heute auch nicht so heiß ist und das Wetter am Nachmittag mit geringer Wahrscheinlichkeit Regen bringen könnte, ist noch extra Gewand dabei. Das summiert sich. Um es vorwegzunehmen, das Seil habe ich sinnlos rumgeschleppt.

„Hochtour: Gößkarspeicher – Hochalmspitze (3.360m)“ weiterlesen

Hochtour: Kals – Muntanitz (3.232m) – Matrei

Details via Garmin

Das Titelbild zeigt den Großglockner. Dies mal vorangestellt.

Wir haben und für ein paar Tage im Gradonna Mountain Resort einquartiert. Der Dienstag bietet sich für eine Tour in die Hohen Tauern an. Kurz vor sechs marschiere ich los. Ein extrem heißer Tag ist angesagt. Die Nullgradgrenze soll bei 4.700m liegen.
„Hochtour: Kals – Muntanitz (3.232m) – Matrei“ weiterlesen

Hochtour: Arthurhaus – Hochkönig (2.941m) – Arthurhaus

Details via Garmin – Aufstieg
Details via Garmin – Abstieg

Am Donnerstagnachmittag soll ich in Freilassing sein. Ulli möchte Dienstagabend noch reiten. Dazwischen will ich eine Tour mit Übernachtung unterbringen. Also, am Mittwoch (5. Juli) Anreise und Aufstieg zur Hütte, dann bleibt am Donnerstag Zeit für eine kurze Tour. Um halbfünf sollen wir ja in Freilassing ein. Da bietet sich der Hochkönig an. Spannend wäre der Königsjodler, aber für den Nachmittag ist etwas Gewittergefahr angesagt. Also, dann den Normalweg.
„Hochtour: Arthurhaus – Hochkönig (2.941m) – Arthurhaus“ weiterlesen