Bergsteigen: Stadelwandgraben – Klosterwappen – Weichtalklamm

Die Quarantäne hat uns im Griff. Ein 33-jähriger Studienabbrecher, der es mit der Gesetzgebung nicht so genau nimmt, hat Hausarrest verordnet. Na ja, wenn er es mit den Gesetzen nicht so genau nimmt, werde ich es ja mit dem an die Gesetze halten nicht so genau nehmen müssen. Aber nix Riskantes. Darum hat der Alpenverein mit wesentlich mehr Feingefühl gebeten. Der AV meint, dass Bergsteigen nicht verboten ist, dass der AV niemanden verurteilt, der in die Berge geht und dass selbstverständlich jeder gerettet wird, der Hilfe braucht. Also, Kardio ist angesagt.

„Bergsteigen: Stadelwandgraben – Klosterwappen – Weichtalklamm“ weiterlesen